top of page
Nature et la Culture en Valais avec une guide diplômée

Natur und Kultur durchdie Suonen und Almen des Wallis 

Découverte de la Nature à travers bisses et alpages
En-tête 6
photos©c.antille

Das Wallis zwischen Natur und Kultur...

Nachdem ich die Natur durch die Ausbildung zur Mittelgebirgsführerin studiert hatte, bildete ich mich an der UNIL im Bereich des Walliser Kulturerbes weiter...

Denn wenn man das Wallis kennt und schätzt, scheint es schwierig, die Natur von der Kultur zu trennen. 

Zwar war die Natur schon lange vor dem Menschen da, aber seit er sich in unserer Gegend niedergelassen hat, ist ihm die Kultur gefolgt.

Und wenn man nicht gerade sehr hoch hinaufsteigt, um mit den Gipfeln zu flirten, sind die Spuren des Menschen in der Walliser Landschaft praktisch allgegenwärtig.

Excursion sur le bisse du Rho
photos©c.antille

Die Suonen

Wallis Natur & Kultur zeigt Ihnen die Suonen, die Bewässerungskanäle, die seit dem 14. Jahrhundert das Wasser von den Gletschern zu den Weinbergen, Obstgärten und Weiden führten.

Obwohl sie manchmal schwindelerregend an den Felswänden der Seitentäler hängen, sind sie gut gesichert und leicht zugänglich.

Für Familien mit kleinen Kindern oder Personen, die vielleicht weniger Höhenangst haben, gibt es eine Vielzahl von Suonen, die sich gemütlich durch Wälder, Wiesen und Weinberge schlängeln.

Ein schönes Erlebnis und im Sommer so erfrischend!

Natur

Für Naturliebhaber ist das Wallis ein Paradies auf Erden.

Eine reiche und wilde Fauna, die man mit Diskretion und Geduld bewaffnet entdeckt.....

Die vielfältige Flora, die sich im Laufe der Jahreszeiten verändert, verzaubert uns... Mit gewissen Kenntnissen wird das Sammeln bestimmter Pflanzen Ihre Gerichte oder Ihre Apotheke bereichern.

Die Geologie unseres Kantons ermöglicht es einer Vielzahl von Rebsorten, sich zu entfalten. Sie ist in die Landschaft eingebettet und kann in allen Höhenlagen entdeckt werden...

Naturerbe....Einfache und unvergessliche Exkursion zum Aletschgletscher, der längsten Gletscherzunge Europas und UNESCO-Weltnaturerbe.

Balade à la découverte de la Faune et de la fore du Valais

Kultur & Erbe

Culture et patrimoine en Valais

photos©c.antille

Das Wallis verfügt über eine reiche und vielfältige Kultur...

Lassen Sie uns gemeinsam zu einer kommentierten Besichtigung der Dörfer und ihrer verschiedenen Bauten aufbrechen. Mayens, Raccards oder Mazots, jedem seine Funktion, jedem sein Platz...

Entdeckung heidnischer oder religiöser Traditionen, Ringkuhkämpfe, Trachten, Dialekt usw.

Die urbane Kunst nimmt ihren Platz auch auf unseren Weiden ein. Ich begleite Sie auf einem Spaziergang über die Höhen von Crans-Montana auf der Suche nach den vom Vision Art Festival vorgeschlagenen Werken.

Bei einem Spaziergang entlang einer Suone oder einem Ausflug auf die Almen kann die Natur, obwohl sie außergewöhnlich ist, kaum von der Anwesenheit des Menschen abstrahieren.

 

In der Vergangenheit hat die Natur das Leben der Walliser bestimmt, indem sie die Höhe des Wohnortes im Laufe der Jahreszeiten veränderte, heute bestimmt sie den Rhythmus der Tourismuswirtschaft des Kantons.

 

Ich möchte Ihnen das Wallis in seiner Gesamtheit zeigen, auf jeder Etage, von der Ebene bis zum Gipfel, die Natur ist erhaben und die Geschichte des Menschen nötigt Respekt ab. 

 

Der Mensch ist von Natur aus ein kulturelles Wesen, weil er von Kultur her ein natürliches Wesen ist.                                                                                                                                                                                          Edgar Morin

bottom of page